Halbmarathon  

   

Leichtathletik  

   

Sponsoren  

 

 

 

   


Unsere C-Jugend geht mit zwei Siegen in die neue Saison. Mit 4:1 gewann die Mannschaft von Mirko Stahl gegen Breitenbach/Wetterzeube. Einen Auswärtserfolg feierte man gegen die SG Fortuna Leißling. Hier stand es am Ende 1:3 für Profen.

Im Pokal ist man bereits schon nach der 1. Runde raus. Hier scheiterte man unglücklich im Elfmeterschießen gegen JFV Weißenfels II.

Die Mannschaft von Mirko Stahl setzte sich aus Spielern der D- und C-Jugend neu zusammen. Da auf Großfeld gespielt wurde, war die Umstellung für einige Spieler zunächst schwierig. Um dies zu meistern gab es neue Trainingspunkte, die erlernt und gefestigt werden mussten. Aller Anfang ist halt schwer. Und der Anfang war schwer.

Durch eine erneute Auswärtsniederlage beim Naumburger BC fällt unsere Eintracht weiter in der Tabelle ab. Die Domstädter setzten sich klar und deutlich mit 3:0 gegen Profen durch. Mit gerade einmal 2 Siegen und einem Unentschieden aus den letzten 10 Spielen rutschte die Eintracht vom ersten Tabellenplatz auf den 8. Rang ab.

In einer hart umkämpften Partie trennten sich Wacker Wengelsdorf und unsere Eintracht 0:0 Unentschieden.

Mit einer 0:1 Niederlage bei der Reserve des 1. FC Zeitz musste unsere Eintracht einen Rückschlag im Aufstiegskampf hinnehmen. Das Tor des Tages erzielte Tobias Kämpfe, der das Fußballspielen in Profen erlernte.

Mit einem 1:0 Heimerfolg gegen den FC RSK Freyburg konnte sich unsere Eintracht die Tabellenführer wieder zurückholen da Teuchern bei Motor Zeitz verlor. Martin Kitze konnte mit seinem 18. Saisontreffer sehenswert das Tor des Tages erzielen.

   
© SV Eintracht Profen ALLROUNDER