Halbmarathon  

   

Leichtathletik  

   

Interaktiv  

   

Sponsoren  

 

 

 

   
×

Hinweis

Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/Kegeln/Aushang_1.jpg'


Profen's Reserve musste sich gegen TSV Tröglitz mit 0:4 geschlagen geben. Bereits vor der Pause erzielten die Gäste alle 4 Treffer. Profen vergab im ersten Durchgang 3 gute Möglichkeiten. Dennoch war der Sieg der Gäste mehr als verdient. Nächstes Spiel: Sa. 23.03.19 gegen 1. FC Zeitz (15:00 Uhr)!

Screenshot 20180528 174634

Beim derzeitigen Klassenprimus der Kreisoberliga erkämpfte sich unsere Eintracht ein bemerkenswertes Unentschieden. Unsere Jungs konnten einen zweimaligen 2-Tore-Rückstand aufholen und nimmt verdient einen Punkt mit aus der Saalestadt! Jörg Mösezahl, Stev Radau und Tony Müller per Handelfmeter erzielten die Treffer für die Eintracht!

Unsere Mannschaften konnten an diesem Wochenende allesamt Ihre Spiele positiv gestalten. Ganz vorne weg natürlich unsere KOL-Mannschaft, die am Sonntag die Droyßiger SG mit 4:2 besiegte und sich somit weiter Luft im Abstiegskampf verschaffen hat. Dazu siegte man eben im 4. Spiel was folglich Platz 8 in der Tabelle bedeudet. Martin Kitze (2), Mohammed Al Bazerbachi und Eric Schleifnecker markierten die Profener Treffer.

Die 1. Mannschaft unserer Kegler überzeugte nach zuletzt durchwachsener Leistung. Gegen Eintracht Großjena konnten mit 2787 - 2661 Holz die nächsten Punkte eingefahren werden.  

   
© SV Eintracht Profen ALLROUNDER