Interaktiv  

   

Sponsoren  

 

 

 

   


Nach einer zuletzt schwachen Auswärtsleistung wollte man sich gegen den Tabellennachbarn Lützen wieder rehabilitieren. Mit voller „Kapelle“ und dem Heimbonus war man voller Zuversicht.

 

Andreas Arndt ging gleich ab wie die Feuerwehr und wechselte mit 245 Holz die Bahn. Auch Bahn 2 gelang und er verließ die Anlage mit, wie Scholli sagen würde, saustarken 455 Holz und dem späteren Tagesbestwert.
Im Anschluss daran konnten Stefan Derf und Dietmar Gey welche mit 420 Holz und 419 Holz ebenfalls gute Heimergebnisse den Vorsprung weiter ausbauen. Lediglich die 11 Fehler von Derf und dadurch nur 98 Räumer sind für Heimspiele einfach zu wenig.

Halbzeitstand: Profen 1294 Holz : 1191 Holz Lützen +103 Holz

Als 4. Starter konnte sich unser Sportfreund Udo Jäschke mit 418 Holz nahtlos einreihen. Eine wirklich gute Tagesform rundeten dann Thomas Palmer und Kevin Fuchs mit 412 Holz und 414 Holz ab.
Welche zum Sieg mit 149 Holz und einer erneuten Verbesserung der Saisonbestleistung auf 2538 Holz reichte.
Klasse Jungs!!!

Im letzten Saisonspiel verschlägt es uns nach Herrengosserstedt II dem derzeitigen Schlusslicht.
Mal schauen ob wir dort unsere Auswärtsbilanz aufbessern können.

Stefan Derf

 

   

Termine Kegeln  

Keine Termine
   
© SV Eintracht Profen ALLROUNDER