Interaktiv  

   

Sponsoren  

 

 

 

   

Besucherzähler  

Insgesamt 184039

   


Unsere C-Jugend setzte sich am Sonntag souverän mit 3:0 bei der JSG Laucha/Saubach/Bad Bibra durch. Gegen ein körperlich robusten Gegner war einzig die Chancenverwertung der Schützlinge von Trainer Stahl ein kleines Defizit.

Bereits in der 4. Spielminute hatte Jonas Hanke die Führung für Profen auf dem Fuß. Allein vorm Lauchaer Schlussmann verfehlte Jonas das Gehäuse. Im Gegenzug hatten die Gastgeber die Möglichkeit zum 1:0: Wie Sekunden vorher auf Profener Seite hieß es nun Stürmer gegen Torwart und auch hier verstand es der Angreifer nicht, den Ball im Tor unterzukriegen (5'). In der 15. Minute war es dann soweit: Nach eigentlichem Fehlpass von Niklas Kleine gelang der Ball doch noch zu Justen Wendt, der Jacob Unrein in Szene setzte. Dieser schloss zu Profener Führung ab. Dann war es erneut Jonas Hanke der allein auf den Schlussmann der Gastgeber zulief, diesmal wehrte eben dieser den Schuss unseres Angreifers zu Ecke ab. In der Nachspielzeit setzte Profens Mittelfeldmotor Justen Wendt das Spielgerät aus spitzem Winkel nur an den Pfosten (35+1'). So ging es mit einer knappen Führung in die Halbzeitpause.

Kurz nach dem Seitenwechsel war es Justen Wendt, der mit einem sehenswerten Lupfer, zum verdienten 2:0 für unsere Eintracht traf (37'). Nach diesem Treffer fand das Spiel größten teils zwischen den Strafräumen statt. Profen versuchte nun mehr Sicherheit im Passspiel zu erlangen und die Gastgeber lauerten auf Fehler unserer Spieler. Wieder war es Justen, der einen eigentlich harmlosen Ball auf's Tor der Lauchaer abgab, doch kurz vorm Schlussmann der Hausherren setzte Ball tückisch auf. Mit einem glänzenden Reflex klärte der Torwart noch zur Ecke (47'). Keine 120 Sekunden später tauchte Jonas Hanke im Lauchaer Strafraum auf. Nach einem Zuspiel von Oskar Hochhuth setzte sich Hanke gegen Laucha's Libero durch und war lies auch den Torhüter der Platzherren hinter sich. Aber leider brachte er dann das Spielgerät nicht im leeren Tor unter (49'). Mittlerweile war das 0:2 für den Gastgeber schmeichelhaft. Doch wer vorn die Tore nicht macht – so eine alte Fußballweisheit – der kriegt sie eben hinten: In der 51. Minute konnte sich, oder besser gesagt: musste sich Profens Schlussmann Philipp Rosenkranz das erste mal beweisen. Einen Schuss aus knapp 18 Metern lenkte unsere Nummer 1 mit einer schönen Parade zur Ecke. Diese Ecke führte zur nächsten Großchance der Lauchaer: Der kurz geschlagene Eckstoß wurde von einem Profener Verteidiger nur knapp aus dem Strafraum geklärt. Der Ball kam prompt zurück zu einem Angreifer der Platzherren, der wiederum aus knapp 4 Metern seinen Meister in Rosenkranz fand. In dieser Situation bewahrheitete sich glücklicherweise also jenes Sprichwort nicht. Mit einem Tor der Marke „Traumtor!“ sollte dieses kurzweilige Spiel einen fulminanten Abschluss erleben: Jannik Stahl zog – nicht zum ersten Mal in dieser Saison – trocken aus gut 28 Meter aus halblinker Position ab und bugsierte das Spielgerät in den Winkel (64')! Mit seinem 13. Saisontreffer gelang unserem jüngster Spieler ein toller Schlusspunkt in dieser Partie!

Trainer Mirko Stahl zeigte sich mit der Leistung seiner Mannschaft zufrieden wenngleich die Torausbeute hätte etwas üppiger ausfallen hätte dürfen. Im letzten Spiel der Saison treffen unsere Jungs und Mädels am 27.05. auf den JFV Weißenfels II. Auf heimischen Rasen will das Team um Kapitän Jeremy Prescha endlich mal einen '3er' gegen ein Team aus den Top-3 der Tabelle holen!

S. Schulze

   

Veranstaltungen  

Keine Termine
   

Sportveranstaltungen  

30. September 2017
13:00 Uhr
Eintracht Profen II : Heuckewalder SV
03. Oktober 2017
14:00 Uhr
Blau-Weiß Borau : Eintracht Profen II
07. Oktober 2017
15:00 Uhr
SG Lossa/Rastenberg
14. Oktober 2017
12:30 Uhr
Blau-Weiß Zorbau III : Eintracht Profen II
15. Oktober 2017
14:00 Uhr
Eintracht Profen : Schwarz-Gelb Deuben
21. Oktober 2017
13:00 Uhr
SV Großgrimma II : Eintracht Prrofen II
22. Oktober 2017
14:00 Uhr
TSV Großkorbetha : Eintracht Profen
28. Oktober 2017
15:00 Uhr
Eintracht Profen II : VfB Zeitz
29. Oktober 2017
14:00 Uhr
Eintracht Profen : SG Blau-Weiß Bad Kösen
04. November 2017
14:00 Uhr
SV Hohenmölsen : Eintracht Profen II
   
© SV Eintracht Profen ALLROUNDER